top of page

Fàilte,  Herzlich willkommen!

 

Ich freue mich Sie auf meiner Homepage begrüßen zu dürfen.

Sie werden sich sicherlich über meine Begrüßung gewundert haben, aber das hat mit meiner Liebe zu Schottland zu tun.

Fàilte ist gälisch und bedeutet Willkommen. Gälisch wird in Schottland wieder häufiger gesprochen. In Schulklassen wird wieder gälisch gelehrt. Da ich  Land und Leute, wie gesagt, sehr in mein Herz geschlossen habe, haben alle meine Romane irgendeinen Bezug zu dem Land, den Highlands und nicht zuletzt zum "Wasser des Lebens", dem Whisky.

Alle Orte der Handlungen sind real existent. Handelnde Personen sind dagegen frei erfunden. Ich hoffe, dass Sie beim Lesen vielleicht auch an der einen oder anderen Stelle meine Bewunderung für Schottland spüren oder sogar teilen.

Ich wünsche Ihnen gute und spannende Unterhaltung mit meinem "Kopfkino".

Clan Fehde in Schottland 3D JPEG_edited.

 Neu !!!

Clan Fehde in Schottland

 

 

Callum MacBrayne lebt, seit seine innig geliebte Frau Fiona verstorben ist, alleine mit seinen Tieren auf einem kleinen Crofter-Anwesen in der Nähe der schottischen Stadt Dunkeld. Zwischen den MacBraynes und ihren Nachbarn, den MacCaulays, bestand eine langjährige Clanfehde. Bis Callum MacBrayne und Lewis MacCaulay bereits als Kinder die Feindschaft zwischen ihren Familien beendeten und Zeit ihres Lebens die besten Freunde blieben. Nun ist Lewis gestorben. Als sein Sohn Arthur das Erbe antritt, scheint der Streit wieder aufzuflammen. Denn Arthur will Callum das Wasser der Quelle abgraben und ihm Weideland abknöpfen. Seine Nichte Helen MacCaulay, der ein Teil des Erbes zusteht, hilft dem alten Callum. Doch der zwielichtige Arthur schreckt vor nichts zurück ...

Bisher erschienen:
bottom of page