E-Books und Taschenbücher 

 

erschienen im Sirius Verlag Wien

Der Stern mit deinem Namen

 

Scott und seine Freunde cruisen am Wochenende auf ihren Motorrädern durch die schottischen Highlands. Megan ist zum ersten Mal mit von der Partie. Scott ist sogleich fasziniert von ihr. Doch dann tritt ein brutaler Kerl in Megans Leben und die schicksalhaften Ereignisse nehmen ihren Lauf ...

Schottische Wurzeln

 

An ihrem achtzehnten Geburtstag erfährt Caroline von ihrer Mutter den Namen ihres Vaters. Colin MacDuff ist Schafzüchter auf der Insel Skye. Caroline begibt sich auf die Reise zu ihm, um ihre schottischen Wurzeln kennenzulernen. Sie begegnet dort nicht nur ihrem Dad, sondern auch Adam, einem attraktiven Koch. Und als sie hört, dass ihre Vorfahrin Edana MacDuff eine Hexe gewesen sein soll, will sie unbedingt mehr über diese Frau wissen …

Brenda Ward begegnet dem bekannten Schriftsteller Maxwell Colton und es ist Liebe auf den ersten Blick. Der Mann wird augenblicklich zum Ziel ihrer Wünsche und Träume. Sie beschließt, ihn unter allen Umständen für sich zu gewinnen, und geht in ihrem Bestreben und Handeln so weit, dass sie ihn stalkt. Doch da ist auch noch Sarah Wilson, seine Lebensgefährtin, die Brenda im Weg steht. Daher bedroht Brenda Maxwells Freundin in Wort und Tat. Um Sarah in Sicherheit zu wissen, schickt Maxwell seine Lebensgefährtin zu seinem merkwürdigen Bruder Will. William Farnsworth ist Wildhüter im Cairngorms-Nationalpark. Als Sarah den Nationalpark in all seiner schottischen Schönheit und Pracht kennenlernt, ist sie fasziniert von der wilden Natur. Und nicht nur von dieser …

Ich bin deine Zukunft

 

Schottlands Königin lebt

 

Paulina erhält als Geburtstagsgeschenk von ihrer Freundin einen Gutschein für eine Reinkarnationssitzung. Doch bei der Rückführung durch Doktor Marten läuft etwas schief und Paulina erleidet einen Atemstillstand. Als sie wieder wach wird, berichtet sie, dass sie geköpft worden sei. Es stellt sich heraus, dass Paulina in einem früheren Leben Maria Stuart gewesen ist. Paulina will das schlimme Erlebnis so schnell wie möglich vergessen. Doch einige Tage später liest sie die Schlagzeile in der Zeitung: Schottlands Königin lebt! Sofort fährt die wütende Paulina mit ihrem Freund zu dem Arzt. Sie wollen ihn zur Rede stellen, da er seine Schweigepflicht gebrochen hat, finden jedoch ein verwüstetes Haus vor und keine Spur von Doktor Marten …

Sturm auf den Orkney Inseln

Ein Arbeitsunfall bringt Rosie dazu, ihr Leben zu überdenken und

radikal zu ändern. Sie verlässt ihre Heimatstadt Glasgow und erwirbt

ein Kleinbauern-Anwesen bei Stromness. Jim, der Vorbesitzer, führt

sie in die Landwirtschaft ein und wird bald zu einem väterlichen

Freund für Rosie. Im Ferry Inn, einem sehr beliebten Pub des Ortes,

begegnet Rosie dem attraktiven Richard, in den sie sich augenblicklich

verliebt. Auch Richards Herz entflammt sich für Rosie. Allerdings ist

da auch noch seine Mutter, die ihren Sohn auf keinen Fall mit einer

anderen Frau teilen will. Für dieses Ziel zieht Agnes alle Register und

schreckt vor nichts zurück. Wird sie mit ihren Intrigen Erfolg haben...?

Dunkle Wolken über den Highlands

 

Bei ihrem ersten Zusammentreffen mit John in London verliert Elisabeth ihr Medaillon in seinem Auto und fliegt heim nach Schottland. John begibt sich auf eine lange Fahrt, um ihr das Erinnerungsstück an ihre Mutter wiederzubringen. Elisabeth ist jedoch inzwischen auf rätselhafte Weise in den Highlands verschwunden. Der fragwürdige Douglas, ein reicher Rinderzüchter, scheint darüber Bescheid zu wissen …

Whisky liebt Bärwurz 

 

David, ein Archäologieprofessor aus Edinburgh, sucht in Bayern mit seinem Bruder nach einer wichtigen Reliquie. Inmitten der Idylle des Bayerischen Waldes begegnet er Hanna. Sie lebt mit ihrer Großmutter auf einem Bauernhof und vermietet Zimmer an Touristen. Nach anfänglichen Missverständnissen verliebt sich Hanna in den Schotten mit Herz und ihre Liebe bleibt nicht unerwidert. Doch es sind jede Menge Hindernisse zu überwinden …
 

Liebe, Schmerz und Highland Games

 

Maria verlässt ihren Mann, der sie missachtet und schlägt. Mithilfe ihrer Freundin nimmt sie eine neue Identität an und verlässt dazu Deutschland. Als Anna beginnt sie ein neues Leben in England. Dort lernt sie den Schotten Tom Barow kennen, einen Traummann. Tom kämpft in den berühmten Highland Games und ist Besitzer eines Pubs in Aberdeen. Zwischen den beiden entwickelt sich eine wunderbare, liebevolle Beziehung. Inzwischen ist Annas Mann hartnäckig auf der Suche nach seiner Frau. Sobald er herausfindet, dass sie sich in Schottland aufhält, holt er sie gewaltsam nach Deutschland zurück. Verzweifelt begibt sich Tom auf die Suche nach Anna, deren wahre Identität er nicht kennt. Es ist sein schwerster Kampf, der Kampf um seine große Liebe. Wird er ihn gewinnen …?

Wenn nur einer liebt

 

Auf einem Betriebsausflug trifft Emelie, eine Kindergärtnerin aus München, den charmanten Sir John Mac Kinny. Der attraktive Schotte verliebt sich in Emelie. Sir John ist es gewohnt, mit Macht und Geld alles zu bekommen, was er haben will. Emelie ist glücklich mit Michael verheiratet und erteilt Sir John eine Abfuhr. Doch dieser gibt sich nicht so leicht geschlagen. Er scheut vor nichts zurück, um zu seinem Ziel zu gelangen. Wird er Emelie umstimmen können …?
 

© 2019 Josef Greil     Aktualisiert am 12.11.2019

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now